Bagger Berger

  Was wir baggern, das hält. Garantiert!
 
 

Willkommen
Terrassenbau
Mauern und Wege
Außengestaltung
Garantie und Kontakt



Sanftes Arbeiten in Almwiesen, Gärten und Parkanlagen

Baggern wird häufig mit rohem und rücksichtslosem Umgang mit der Natur verbunden. Nicht so bei uns.

Wir kennen den Wert der heilen Natur und einer intakten Umwelt. Darum arbeiten wir nicht nur sorgfältig und sorgsam, sondern nehmen auch größte Rücksicht auf alles, was ist.

Wir beweisen diese Sensibilität und Rücksichtnahme regelmäßig beim sanften Einebnen von Alm- und Bergwiesen. Die bestehende Flora erhalten wir, indem wir nur leichtes Gerät zum Einsatz bringen und keine Narben in die intakte Wiese reißen.


Almwiese vorher ...

... und nachher

Die Wasen werden behutsam abgezogen und der Boden darunter vorsichtig abgetragen. Dabei wird vom Mutterboden nur das unbedingt Notwendigste entfernt. Anschließend werden die Wasen wieder aufgelegt und eingepasst.

Diese sorgsame und schonende Vorgangsweise erlaubt es dem Bauern, die Wiese noch im gleichen Jahr wieder zu bewirtschaften. Die Rücksichtsnahme ist somit auf seinen Geldbeutel ausgedehnt.

Ebenso einfühlsam für die bestehenden Pflanzen und Strukturen gehen wir bei der Gestaltung von Gärten und Parkanlagen vor. Da merkt man danach selten, dass hier überhaupt gebaggert wurde.

Und was wären Gärten und Parks ohne Stein- oder Zyklopenmauern, die sich harmonisch in das Landschaftsbild einfügen.

 
 
© 2003-2018, Privacy und Impressum P.IVA: 02501300210